Zwangsräumung Rosemarie F.

zwangsraeumungrf_13Bereits zum dritten Mal haben sich am 09.04.2013 rund 100 Menschen versammelt, um die Zwangsräumung von Rosemarie F. zu verhindern. Diesmal wurde die Zwangsräumung allerdings vollzogen, Rosemarie F. konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht vor Ort sein.

Für die Zahlung der Miete im Fall Rosemarie F. war das Grundsicherungsamt verantwortlich. Durch Änderung der Daten des Vermieters, versäumte das Amt die Mietzahlungen an das neue Konto zu überweisen. Der Vermieter nahm dies zum Anlass, um Rosemarie F. die Wohnung zu kündigen.

Weiter Information findet Ihr auf folgender Seite: zwangsraeumungverhindern.blogsport.de

Die Bilder vom Tag seht Ihr hier…>

Kommentieren