Zwangsräumung!

domma_zwangsraeumung_-28Rund 800 Menschen haben sich am frühen Morgen des 14.02.2013 in der Lausitzer Straße eingefunden, um die Zwangsräumung der Familie Gülbol zu verhindern. Durch Sitzblockaden vor dem Haus wollten sie der Gerichtsvollzieherin den Zutritt zum Haus versperren. Die Polizei hatte sich allerdings im Vorfeld Gedanken gemacht und sich über den Hinterhof der Wiener Straße 13 Zugang zu dem Haus verschafft. Die Zwangsräumung wurde vollzogen.

Die Polizei war trotz des Einsatzes von 400 Beamten und einem Hubschrauber überfordert. Auf die anschließende spontane Demonstration reagierte sie mit übertriebener Härte und willkürlichen Festnahmen.

Weitere Informationen bieten Euch folgende Seiten: zwangsraeumungverhindern.blogsport.de, www.berlinstreet.de und www.sueddeutsche.de

Die Bilder des Tages seht Ihr hier…>

Kommentieren