Dresden stellte sich quer! Teil 2

nazifrei_dresden_5Der Großaufmarsch der Nazis in Dresden fiel am Samstag, den 18.02.2012, aus.  Nach dem Flop vom 13.02.2012 blieben sie am Samstag Dresden gänzlich fern.  Rund 10.000 Menschen, die angereist waren, um den Naziaufmarsch zu blockieren, folgten statt dessen, unter dem Motto “Gegen Nazis! Für einen antifaschistischen Konsens”, dem Aufruf des Bündnis “Nazifrei! Dresden stellt sich quer!” zur Demonstration . Die Demonstration startete am Hauptbahnhof und ging bis zum “Haus der Begegnung”, welches im vergangenen Jahr Opfer von Repressionen, in Form einer Hausdurchsuchung durch SEK-Beamte, wurde.

Weitere Informationen hierzu findet Ihr auf folgenden Seiten: www.dresden-nazifrei.com, www.addn.me, www.taz.de, www.addn.me und left-action.de.

Die Bilder der Demonstration seht Ihr hier…>

Kommentieren